Voruntersuchungen

• Messungen zur Ermittlung von Bodenverhältnissen

• Feststellung von Streustrombeeinflussung durch Gleich- und Wechselströme

• Messungen zur Erfassung von Hochspannungsbeeinflussungen

• Messungen zur Feststellung von Umhüllungszuständen

• Prüfungen der Wirksamkeit metallischer und elektrischer Trennungen oder Verbindungen

• Messungen zur Ortung von Berührungsfehlern

• Messungen zur Lagebestimmung von unterirdisch verlegten Rohrleitungen

Inbetriebnahmemessungen von Kathodischen Korrosionsschutzanlagen

• an allen Systemen für den Innen- und Aussenschutz mit detaillierter Feststellung und Dokumentierung der relevanten Einflussgrößen. Bewertungund Begutachtung aller Daten.

Langzeitmessungen

• zur Feststellung von Fremdstrombeeinflussungen durch benachbarteHochspannungsanlagen, Gleichstrombahnen, Trafostationen, fremde KKS-Anlagen und fremde großelektrische Betriebseinrichtungen.

Intensiv- und Fehlersuchmessungen

• an Rohrleitungen mit Positionierung der Rohrleitung und Festlegung der Schadensstellen.

Wartungs- und Überprüfungsmessungen

• an allen Systemen für den Innen- und Aussenschutz mit Erhebung und Auswertung der Daten für die Erstellung von Gutachten und Bescheinigungen.